Tennisbälle

Newsletter Oktober 2020

23. Okt. 2020

    Lieber TC-Trainierende, liebe TC-Mitglieder

    trotz der herausfordernden letzten Monate blicken wir zufrieden auf den vergangen Tennissommer 2020 zurück. Viele der geplanten Events und Sportveranstaltungen konnten, wenn auch mit Einschränkungen oder geänderten Rahmenbedingungen, durchgeführt werden. An dieser Stelle soll ein großes Lob an die Organisatoren des Sommerfests sowie der Vereinsmeisterschaften ausgesprochen werden. Der Vorstand hofft, dass auch ihr eine kurzweilige Tennissaison erleben durfte.

    Ausklang der Sommerrunde mit Blickrichtung Wintersaison

    Ausklang der Sommerrunde
    Die Platzschließungen erfolgen in Abhängigkeit der Wetterlage gegen Ende Oktober. Bereits Ende der Woche wird der Sanitärblock geschlossen werden. Die Nutzung des Vereinsheims kann bei vorheriger Registrierung unter Berücksichtigung der aktuellen Corona Regeln genehmigt werden.

    Um die Wintertauglichkeit der Anlage sicherzustellen werden zeitnah Arbeitsdienste ausgeschrieben. Diese sind nach aktuellem Stand für das letzte Oktoberwochenende und Anfang November geplant.

    Veranstaltungen wie das Kehrausfestle, der Adventshock sowie die Altpapiersammlung werden in Anbetracht der aktuellen Corona Situation kurzfristig kommuniziert.

    Winterbetrieb

    Mit den sinkenden Temperaturen wurde die Jagd nach der gelben Filzkugel bereits in der letzten Woche in Richtung Halle verlegt - der Winterbetrieb ist nun angelaufen. Im Fokus stehen vorerst die regelmäßigen Trainings in Baltmannsweiler und Wernau, wobei diese einen gute Grundlage für die Ende Oktober startende Winterhallenrunde geben sollten. Aktuell sind 12 Teams für die anstehende Runde gemeldet.



    Online-Buchungssystem Courtbooking

    Nach Abschluss der Sommersaison und in Anbetracht der guten Erfahrungen, das Online-Buchungssystems Courtbooking hat sich als nützliches und wichtiges Werkzeug zur Planung der Platzbelegung erwiesen, spricht sich der Vorstand aktuell für eine Verlängerung von Courtbooking aus. Der Vertrag wird für das nächste Jahr verlängert werden.

    Unser Allwetterplatz 5 wird über Courtbooking ab dem 1. November als ganzjährige Alternative für das Tennis Spielen in Lichtenwald verfügbar sein. Die Regeln zur Nutzung in den Sommermonaten finden sich bereits auf der Homepage und in vorausgegangenen Newslettern. Regeln für die Wintermonate folgen alsbald.

    Sonstiges – Erfolge der Jugend
    Youngster Annika Feifer erreichte bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in einem starken Turnierfeld nach sportlich ansprechenden Leistungen das Viertelfinale. Weiterhin durfte sie den TC Lichtenwald bei den süddeutschen Meisterschaften in Nürnberg vertreten. Wir gratulieren an dieser Stelle, stellvertretend für die ganze Jugend, zu den beeindruckenden regionalen und überregionalen Ergebnissen in der diesjährigen Sommerrunde und hoffen weiterhin auf solch zahlreich wie begeisternd aufspielende Jungstars.


    Kommende Herausforderungen
    Die Erhaltung unserer Platzqualität erfordert zunehmende personelle und materielle Aufwände. In erster Linie ist dabei ein zunehmender Wasser- und Materialeinsatz spürbar. Die durch den Klimawandel zunehmenden langen Trockenphasen bereiten uns vermehrt Probleme bei der Herstellung einer notwendigen Platzqualität. Daher wird eine neue Beregnungsanlage unumgänglich sein, um die Sportstätte nachhaltig in Schuss zu halten.

    Zur Unterstützung dieser Maßnahmen wird im kommenden Jahr 2021 eine Spendenaktion für die Regnersanierung mit Nachtberegnungsanlage gestartet.


    Wir wünschen einen angenehmen Start in den Herbst und die anstehende Winterrunde.

    Mit sportlichem Gruß und bleibt gesund,
    Euer TC Vorstand

© 2020 TC Lichtenwald.