Junioren U18 I & II

Im Jahr 2021 war es das Ziel mit der jungen Leistungstennistruppe des TC Lichtenwald (Altersschnitt damals knapp unter 13 Jahre) die höchste Liga im Bezirk - die Staffelliga - zu verteidigen. Da in dieser 7er Gruppe zwei Teams nach der langen Corona-Pause zurückgezogen hatten, galt es mit den verbliebenen fünf Teams die Tabelle abseits der bereits abgestiegenen Teams auszuspielen. Zum Schluss landete das junge Nachwuchsteam überraschend hinter dem Meister und Aufsteiger Bernhausen 2 auf dem Vizemeisterplatz zwei. Alle Achtung für diese Leistung!
Die Zielsetzung für die anstehende Verbandsrunde ist somit, mit einem Jahr Mehrerfahrung, den Staffelligasieg zu erreichen, um in die Aufstiegsrunde für die Verbandsstaffel zu gelangen. Für dieses nächste Ziel der weiterhin noch sehr jungen U18-Truppe war es wichtig, noch einen weiteren erfahrenen Ex-Bezirkskaderspieler für das Team zu gewinnen. Die Planungen für den 6er-Kader, der unbedingt für eine 4er-Mannschaft mit dieser Zielsetzung notwendig ist, sind abgeschlossen.
Das Team wird in der bald startenden Sommerverbandsrunde mit folgenden Spielern (in Klammer die Jahrgänge) starten:
Jannick Feifer (2007), Paul Kurzenberger (2009), Jonas Rehr (2008), Silas Stumpp (2008), Phillip Kurzenberger (2009), Julian Schäufele (2010)
Allesamt durchliefen beziehungsweise sind noch im Bezirkskader unseres Bezirkstrainers Andy Tiltscher aktiv.

 

Es ist bemerkenswert, dass ein mittelgroßer Tennisclub wie der TC Lichtenwald zwei U18 Junioren Mannschaften ins Rennen schicken kann. Die zweite Mannschaft ist zum einen für die bereits etwas älteren und breitensportlicher orientierteren U18er gedacht, zum anderen um Erfahrungen im älteren Jugendlager zu sammeln. Das Team startete bereits im vergangenen Sommer und hatte in einer auf drei Teams reduzierten Liga immerhin einen Achtungserfolg erzielt und wurde somit zweiter in der Kreisstaffel 2.
Die Voraussetzungen sind für die kommende Runde dieselben. Es ist wichtig, dass die Jungs parallel zum Trainingsbetrieb auch Matchpraxis bekommen. Der Plan ist dementsprechend, den breiten Kader voll auszuschöpfen und allen Interessierten Einsätze im Doppel und im Einzel zu ermöglichen. Wo die Reise in der Tabelle hinführt, lässt sich im Vorfeld schwer sagen. Da aber alle Spieler eifrig am Trainieren und miteinander Matchen sind, kann es auch durchaus wieder zu einem guten Mittelfeldplatz oder sogar einen vorderen Tabellenplatz reichen. Folgender Kader ist für die U18 2 ab Mai im Einsatz:
Julian Schäufele, Simon Wiebach,Fynn Pless, Samuel Höfflin, Paul Mayer, Luk Zoller, Quentin Faulstich, Moritz Clauss, Mika Fahrion, Mats Hammelehle

Mehr Informationen zum aktuellen Tabellenstand und dem Spielplan finden sich auf der Homepage des WTB:

Junioren U18 I

Junioren U18 II