© 2017 TC Lichtenwald.

TC Lichtenwald – Tenniscamp Gardasee/Tremosine

“Training bei Tag und Nacht”

Vom 24.-30. Mai fand zum dritten Mal das Saisonvorbereitungscamp im Hotel La Pertica in Vesio/Tremosine statt. 54 Personen von jung bis Älter, Tenniskiddies, -Jugend, Breitensportler und Schnupperer sowie einige Spieler aus den aktiven Teams fanden sich Im Laufe des Pfingstsonntags im grünen Hotelgarten ein. Schnell waren die Appartements bezogen, und ein großer Stammtisch eröffnet. Allgemeine Akklimatisierung und erste kühne Sprünge in den kühlen Pool standen auf dem Programm. Abends gab es dann das erste gemeinsame Essen im Hotel plus die Vorstellung aller Teilnehmer/-innen, des kompletten Trainerteams und des Wochenprogramms durch den Camporganisator Stephan. Die darauffolgenden sechs Tage vergingen leider wie im Flug. Das Tennistrainerteam um Cheftrainer Alex Bantel mit Rolf und Schere hatten bis in den frühen Nachmittag alle Hände voll zu tun, um alle fast 40 Tennisverrückten zufrieden zu stellen. Parallel dazu gab es Konditions- und Koordinationseinheiten von Lutz und Olli. Wer nicht genug hatte konnte noch eine Runde mit Stephan joggen gehen, bzw. auf eigene Faust wandern oder biken. Die Hardcorteilnehner der Veranstaltung versuchten sich noch beim Tandemsprung vom Monte Baldo, oder Extremhandtaschen- oder Schlepperleskaufen am Gardasee. Das traditionellen abendlichen Tischtennisturnier war ein weiteres Highlight. Alex bei den Erwachsenen und Daniel bei der Jugend holten sich den Titel des “La Pertica-Meisters”. Für die jüngere Garde gab es zusätzlich zum täglichen Baden und Fussballspielen noch eine ordentliche Wanderung und eine Motorboottour auf dem Gardasee. So verginn die Zeit viel zu schnell, und bei der Abschlussparty am Vorabend der Abreise waren sich alle einig, statt erst in zwei Jahren bereits kommendes Jahr dieses Camp zu wiederholen. Die Vorbereitungen laufen bereits an. Ein Dank an das gesamte Trainerteam für die kompetenten Übungseinheiten auf und neben dem Tennisplatz!